Aktuelles

18. Elbeschwimmen am Sonntag 09.08.2014

Gern möchte ich Sie, liebe Schwimmfreunde, davon informieren, dass am Sonntag, den 9. August 2015, wieder unser traditionelles Elbeschwimmen vom Blauen Wunder zum Fährgarten Johannstadt stattfindet.

Der Start ist wie immer (seit 1998) ca. 200 m stromabwärts vom Blauen Wunder am westlichen Elbufer um 10.00 Uhr in der Höhe Regerstraße. Die Ankunft am Fährgarten erfolgt nach ungefähr 3,5 km zwischen 10.30 und 11.00 Uhr.



Bitte bringen Sie eine Tasche oder einen Rucksack mit, wo Sie Handtuch, Schuhe, Kleidung usw. verstauen können. Das Gepäck transportieren wir zum Ziel am Fährgarten Johannstadt. Bitte beachten Sie, dass nur Taschen/Rucksäcke mitgenommen werden können, keine Fahrräder!



Denken Sie bitte auch daran, dass die Teilnahme am Schwimmen freiwillig ist und auf eigene Verantwortung erfolgt. Unabhängig davon werden Helfer vom DRK und eventuell der Wasserschutzpolizei dabei sein, um in Notfällen eingreifen zu können. Das Schwimmen trägt keinen Wettkampfcharakter, es erfolgt keine Zeitnahme und keine Siegerehrung! Das Stromschwimmen über 3,5 km ist, obwohl kein Wettkampf, doch eine sportliche Herausforderung. Jeder, der noch nicht daran teilgenommen hat, sollte sich vorher einmal testen! Man muß in der Lage sein 1,7 km im stehenden Gewässer bzw. 40 Minuten ohne Unterbrechung zu schwimmen. Dieser Appell richtet sich vor allem auch an Erziehungsberechtigte (Eltern, Großeltern) deren Kinder/Enkel zum ersten Mal daran teilnehmen wollen. Bei entsprechender Vorbereitung sind nach meiner langjährigen Erfahrung Kinder ab 6 Jahre durchaus in der Lage das Elbeschwimmen zu schaffen. Die Verantwortung tragen jedoch die Erziehungsberechtigten!



Nachdem Sie jedoch die Strecke geschwommen sind, erwarten Sie am Ziel eine Dusche, ein Freibier und eine kostenlose Bratwurst - gespendet vom Fährgarten Johannstadt unter der Leitung von Jens Bauermeister.



Die schiffahrtspolizeiliche Genehmigung des Elbeschwimmens ist beantragt und wird hoffentlich bald erteilt. Das Elbeschwimmen findet nur statt, wenn kein Hochwasser, d.h. der Pegel Dresden niedriger als 3,50 m ist. Den aktuellen Pegelstand findet man z.B. auf der Seite Wasserqualität unter Meßstationen.



Um die Absicherung durch die DLRG finanzieren zu können bittet der Veranstalter um einen Obolus in Höhe von 2€.



Am gleichen Tag findet dort das 14. Johannstädter Elbefest der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt unter dem Motto „Zukunft findet Johannstadt“ statt. Der Vorstand der WGJ lädt Sie herzlich ein, Gäste bei diesem Fest zu sein. Der Eintritt ist frei.


Abnehmen leicht gemacht


abnehmen leicht gemacht ohne diät


Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.elbeschwimmen-dresden.de



« zurück

Startseite Impressum